Aufnahmeprüfung Psychologie

Seit 2010 müssen sich alle Personen, die Psychologie an einer österreichischen Universität studieren möchten, der Aufnahmeprüfung Psychologie unterziehen.

Die Aufnahmeprüfung Psychologie findet an den Universitäten Wien, Innsbruck, Graz und Salzburg parallel statt und beinhaltet denselben Prüfungsstoff – auch die Aufnahmeprüfung Psychologie ist ident. Die Prüfung wird für den Standort berücksichtigt, an dem sie absolviert wurde.

Auch an der Universität Klagenfurt findet die Aufnahmeprüfung Psychologie zum gleichen Termin wie an den anderen Universitäten statt, allerdings mit einem anderen Prüfungsstoff.

Vorbereitung im Kurs oder modular

Um sich optimal auf die Aufnahmeprüfung Psychologie vorzubereiten, ist es nicht nur notwendig, Inhalte des Lehrbuches zu lernen, sondern auch Zusammenhänge zu verstehen und kognitive Fähigkeiten wie das Reasoning zu trainieren. Dies wird im Kurs mit qualifizierten Trainerinnen und Trainern geübt.

Der modulare Aufbau ermöglicht eine individuelle Vorbereitung und Unterstützung der Interessentinnen und Interessenten. Sie haben die Möglichkeit den gesamten Kurs zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung Psychologie an österreichischen Universitäten zu besuchen oder einen Kurzkurs, der ein Selbststudium des Lehrbuches voraussetzt.

Wozu ein modulares System?

Eine Person lernt z. B. gerne und gut die Inhalte des Buches alleine, kennt sich aber mit der Interpretation der Grafiken und Tabellen nicht aus. Hier benötigt sie Hilfe – möchte aber die anderen Prüfungsinhalte alleine durchgehen und braucht allerhöchstens ein Tutorial für letzte Verständnisfragen. Diese Person würde wahrscheinlich ungern einen ganzen Kurs zur Aufnahmeprüfung Psychologie buchen. Eine andere Person lernt lieber die Inhalte des Buches in der Gruppe, da sie hier sofort Verständnisfragen stellen kann. Somit kann auf viele Bedürfnisse eingegangen werden.

Lernergebnisse

Nach Absolvierung des gesamten Kurses für die Aufnahmeprüfung Psychologie an den Universitäten Wien, Innsbruck, Graz und Salzburg kennen die Teilnehmenden die prüfungsrelevanten Inhalte des Fachbuches Psychologie, lernen Grafiken und Tabellen zu interpretieren und sich mit englischen Fachartikeln professionell auseinander zu setzen. Die Fähigkeit des zusammenhängenden Denkens wird geschult, eventuelle Fragen zum Prüfungsstoff werden erklärt. Zudem wird eine Probeprüfung durchgeführt. Eine optimale Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung Psychologie ist damit gegeben.

Der Stoff für die Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung Psychologie an der Universität Klagenfurt umfasst das Lehrbuch und eine Probeprüfung.

Lehrbücher

An den Universitäten Wien, Innsbruck, Graz und Salzburg wird für die Aufnahmeprüfung Psychologie das Lehrbuch Gerrig, R. J. (2015). Psychologie (20. akt. Aufl.). München: Pearson Studium verwendet. An der Universität Klagenfurt wird das Lehrbuch Alexandrowicz, R.W., Gablonski, T.-C. & Glück, J. (Hrsg.), 2014: Psychologie kompakt: Grundlagen und Forschungsperspektiven. Wien: Facultas bei der Aufnahmeprüfung Psychologie eingesetzt. Wir empfehlen, das jeweilige Lehrbuch bereits vor Kursbeginn zu lesen.

Zurück nach oben